Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Sie als DJ buchen?
Nutzen Sie eine der vielen Kontaktmöglichkeiten. 

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Dies ist Abhängig von Ihrer Veranstaltung, der Entfernung und was an Equipment mit gebracht werden soll. Kontaktieren Sie mich für ein individuelles Angebot. 

Findet ein persönliches Vorgespräch statt?
Ein persönliches Vorgespräch findet in jedem Fall statt um alle Details für eine erfolgreiche Veranstaltung zu besprechen. In diesem Gespräch füllen wir dann gemeinsam den Veranstaltungsfragebogen aus um alle Details schriftlich festzuhalten. 

Können Musikwünsche geäußert werden?
Natürlich können Sie bei unserem persönlichem Vorgespräch schon Ihre Wünsche äußern. Auf der Veranstaltung nehme ich gerne persönlich Musikwünsche der Gäste entgegen. Diese werde ich dann in das Musikprogramm am Abend mit einbauen. 

Wie stellt sich Ihr Musikrepertoire zusammen?
Meine Musiksammlung umfasst die Top-Hits von 1960-heute sowie eine Menge "Underground" Stücke die Sie nicht auf jeder Party hören. 

Spielen Sie auch Hintergrundmusik?
Hintergrund- bzw. Empfangsmusik werden zusammen mit dem Kunden ausgesucht.

Wie lange im voraus sollte ich Sie buchen?
Sollten Sie eine Feier in den Sommermonaten Mai bis September planen ist es ratsam 6-8 Monate im vor raus zu buchen. Generell ist zu sagen umso früher desto besser. Jedoch kann es auch immer mal sein das einzelne Termine auch in den Sommermonaten noch kurzfristig buchbar sind. 

Wie lange spielen Sie Musik?
Ich mache Ihnen immer ein Komplettpreis bis 2 Uhr morgens, bzw. 8 Stunden. Sollten Sie noch Musik nach 2 Uhr wünschen wird dies Stundenweise abgerechnet. Ich behalte mir jedoch vor die Veranstaltung langsam und sanft zu beenden sobald weniger als 10 Gäste anwesend sind.

 Wann erfolgt die Bezahlung der Gage?
Die Bezahlung der Gage erfolgt (wenn nicht anders vereinbart) direkt nach der Veranstaltung in Bar und Rechnung.

Machen Sie Pausen?
Nein, ich spiele durchgehend Musik. Wenn Sie Pausen wünschen ist dies natürlich realisierbar.

Was passiert wenn Sie kurzfristig krank werden?
Durch Jahrelange Kontakte in die Lokale DJ-Szene kann ich Ihnen immer kurzfristig Ersatz beschaffen. Dies ist aber in meiner bisherigen Laufbahn noch nie nötig gewesen.

Können wir Sie vorab auf einer Veranstaltung erleben?
Dies sollte nach Absprache kein Problem sein.

Wie lange dauert der Auf- bzw. Abbau der Technik?
Aufbau dauert ca. 90-120 Minuten, Abbau ca. 45-60 Minuten.

Welche Technik stellen Sie zur Verfügung?
Licht- und Tontechnik wird individuell auf Ihre Veranstaltung angepasst.

Einen Überblick über meine Technik finden sie hier.

Kann man Sie auch ohne Technik buchen?
Natürlich ist dies auch möglich. Bitte bedenken Sie das ich keine Garantie für eine evtl. minderwertige Qualität der gestellten Technik übernehmen kann. Voraussetzung ist das ich mein Controller an die vorhandene Anlage über Klinke 6,5mm oder XLR anschließen kann und darf.

Wie viel Platz benötigten Sie für den Aufbau?
Planen Sie hierbei bitte eine Fläche von min. 2x 4m ein.

Können Sie an Ihrer Anlage auch mitgebrachte CD's oder USB-Sticks anschließen?
Ich kann alle Medien abspielen. Voraussetzung für die Verwendung eines USB-Sticks oder SD-Karte ist, das diese Viren frei sind.

Haben Sie auch ein Mikrofon?
Zu meinem Komplettpaket gehören natürlich auch immer zwei Funkmikrofone, sowie ein Kabelgebundenes, welches ich ausschließlich benutze.

Können Sie auch mehr Technik bereitstellen?
Für größere Veranstaltungen wird Technik dazu geliehen.

Wieso gibt es so große Preisunterschiede bei mobilen DJs?
Weil sich jeder so nennen kann und viele Anbieter glauben mit wenig Aufwand und geringen Kosten "viel" Geld verdienen zu können, nur macht es einen gewaltigen Unterschied was die Qualität angeht, ob ich mir zwei billige Lautsprecher kaufe und dann mit meinem Laptop MP3s abspiele oder eine sehr hochwertige Licht und Tonanlage mitbringe und Ihre Veranstaltung damit wirklich gut klingen und aussehen lasse. Ein professioneller DJ ist in der Regel 14-18 Stunden im Einsatz pro Veranstaltung. Diese Zeit beinhaltet die Vorbesprechung mit dem Kunden, den Aufbau/Abbau, Transport und natürlich die eigentliche Spielzeit auf Ihrer Veranstaltung. Ein professioneller DJ der gut gebucht ist muss eine Gage  berechnen die seinen professionellen Status gewährleistet d.h. um die damit verbundenen Kosten für die Wartung der Geräte, aktuelle Tonträger und Transportkosten abzudecken. Dafür erhält der Kunde aber auch eine gelungene Veranstaltung und trägt somit kein Risiko durch ein Scheitern des DJs oder der Technik.

Muss ich GEMA Gebühren zahlen?
Diese sind grundsätzlich vom Veranstalter zu entrichten.
Eine private Feier, wie Hochzeit oder Geburtstag, ist davon ausgenommen.
(Urteil vom AG München. AZ.: 161C 28978/00 | Quelle: Ratgeber Recht)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJ Mab 2015-2018